• Nützliche Informationen
  • Nützliche Informationen
  • Nützliche Informationen
Prejšnja Naslednja
Kroatien, Dalmatien, Ferienwohnungen Insel Pag
Nützliche Informationen, Straßenbedingungen, Wetter

Nützliche Informationen

Wetter auf Insel Pag

Napaka pri branju vremena !

Straßenbedingungen Kroatien

HAK - Verkehrslage

Sat, 15 Jun 2024 21:23:10 GMT

Strassenbericht

(Sat, 15 Jun 2024 21:23:10 GMT)

Wegen eines Verkehrsunfalls muss man auf der Autobahn A6 Rijeka-Zagreb zwischen den Tunneln Podvugleš und Čardak in Richtung Zagreb die Fahrgeschwindigkeit auf 80 km/h reduzieren. Die Wetterbedingungen sind günstig. Auf den meisten Straßen gibt es keine besonderen Beschränkungen. Der Verkehr ist verstärkt in den Städten und auf ihren Umgehungsstraßen. Im Laufe des Tages kann es zu Verzögerungen in den Bauarbeitzonen kommen. Die Fahrer sind eingeladen, die Fahrweise und Fahrgeschwindigkeit den Straßenverhältnissen anzupassen und Abstand zu halten! Verkehrsbeschränkungen: Autobahn A1 Zagreb-Ploče-Karamatići: -Kreditkarten- und ENC-Bezahlung beim Knoten Podi zwischen den Knoten Šibenik und Vrpolje; - bis zum 20. Juni 22-6 Uhr sperrt der Verkehr gelegentlich auf etwa 15 Minuten beim Knoten Zadar istok; -bis zum 26. Juni 20 Uhr-Mitternacht sperrt der Verkehr auf etwa 15 Minuten am Knoten Zadar istok, 4-7 Uhr beim Knoten Lučko in Richtung Zagreb sowie vor der Mautstelle Lučko in Richtung Dubrovnik wegen Sondertransportes; Autobahn A2 Zagreb-Macelj: -bis zum 30. Juni ist nur eine Fahrspur befahrbar 5.ten-3.ten km in Richtung Macelj; -nur eine Fahrspur ist befahrbar 7.ten-8.ten km in Richtung Macelj bis zum 28. Juni; -bis zum 20. Juni ist im Tunnel Vidovci zwischen den Knoten Krapina und Đurmanec 13.ten-15.ten km in beiden Richtungen nur eine Fahrspur frei; -nur eine Fahrspur ist befahrbar zwischen den Knoten Sveti Križ Začretje und Zabok 29.sten-34.sten km bis zum 27. Juni; -bis zum 28. Juni ist nur eine Fahrspur befahrbar 40.sten-43.sten km in Richtung Zagreb; Autobahn A3 Bregana-Lipovac: -am Knoten Zagreb zapad auf der Zagreber Umgehungsstraße ist in beiden Richtungen nur eine Fahrspur befahrbar; -bei der Raststätte Zagreb (Plitvice) 16.ten-17.ten km fährt man in beiden Richtungen in reduzierte Fahrspuren (Fahrgeschwindigkeitsbegrenzung von 80 km/h); -nur eine Fahrspur ist befahrbar in beiden Richtungen zwischen den Knoten Nova Gradiška und Lužani 167.sten-173.sten km bis zum 7. Juni, zwischen den Knoten Lužani und Slavonski Brod zapad 204.ten-210.ten km bis zum 14. Juni; -bis zum 26. Juni 22-5 Uhr sperrt der Verkehr auf etwa 15 Minuten zwischen den Knoten Nova Gradiška und Slavonski Brod zapad in beiden Richtungen wegen Sondertransportes; Autobahn A4 Zagreb-Goričan: - bis zum 20. Juni verläuft der Verkehr 93.sten-95.sten km zwischen den Knoten Zagreb istok und Sesvete in reduzierte Fahrspuren in beiden Richtungen; -man verkehrt zwischen den Knoten Varaždin und Varaždinske Toplice 37.sten-36.sten km, bis zum 14. Juni 41.sten-39.sten km (die Tunnel Vrtlinovec und Hrastovec eingeschlossen) in jeder Richtung nur einspurig (Fahrgeschwindigkeitsbegrenzung von 60 km/h); Autobahn A6 Rijeka-Zagreb: -am Knoten Orehovica ist der Verkehr aus Richtung Zagreb nach Trsat (Rijeka centar) bis zum 15. September unterbrochen, Umleitung: Knoten Čavle-ŽC5205-DC3-Rijeka-Knoten Rijeka istok (A7)-DC404-Rijeka; -bis zum 28. Juni ist zwischen den Knoten Vrbovsko und Ravna Gora 19.ten-21.sten km (eingeschlossen die Tunneln Javorova Kosa und Pod Vugleš) in jeder Richtung nur eine Fahrspur befahrbar; -bis zum 31. Juli ist nur eine Fahrspur frei auf dem Viadukt Zečeve Drage sowie im Tunnel Veliki Gložac in jeder Richtung; Autobahn A7 Rupa-Rijeka-Žuta Lokva:-bis zum 15. September verkehrt man am Knoten Orehovica einspurig aus Richtung Krk nach Zagreb und Rupa, aus Richtung Rupa nach Zagreb, aus Richtung Zagreb nach Krk; Schnellstraße A8/A9 in Istrien: - wegen Bauarbeiten beim Tunnel Učka gilt ein Fahrverbot für die Fahrzeuge, die breiter als 3 M sind, zwischen dem Knoten Veprinac und dem Tunnel Učka in beiden Richtungen; -wegen Bauarbeiten beim Viadukt Lovrinčići gilt von Lupoglav nach Cerovlje ein Fahrverbot für die Fahrzeuge, die breiter als 3 M sind; -zwischen den Knoten Lupoglav und Veprinac ist vorläufige Verkehrsregelung in Betrieb; Landstraße DC1: -bis zum 30. September ist der Verkehr zwischen Hrvace und Vrlika unterbrochen, Umleitung: Hrvace-Rumin-Vučipolje-Ježević-Vrlika; -bis zum 30. September ist der Verkehr in Brnaze und Vrlika unterbrochen, Umleitung: Klis Grlo-Muć-Drniš-Knin; Adriastraße DC8: -nur eine Fahrspur ist befahrbar bei Rupa bis zum 1. Juli, bei Lozica bis zum 15. Juni; Landstraße DC44: -bis zum 15. Juni 2024 ist der Verkehr zwischen Ponte Porton und der Kreuzung für Livade/Motovun unterbrochen, bis zum 13. September in Buzet.

Grenzübergänge

(Sat, 15 Jun 2024 21:23:10 GMT)

Am ehemaligen Gü Bregana sind die Bauarbeiten im Laufe. Im ausreisenden Lkw-Verkehr kann es Wartezeiten an den Gü mit Slowenien geben, besonders an Bregana und Macelj. Auf der Brücke Ilok-Bačka Palanka ist der Verkehr für die Fahrzeuge bis zu 24 Tonnen erlaubt (Fahrgeschwindigkeitsbegrenzung von 30 km/h). Vom 3. Juli 2023 an ist der internationale Pkw-Verkehr am Gü Bogovolja-Hadžin Potok unterbrochen. Am Gü Tovarnik (Šid) gilt ein Fahrverbot für die Transit-Lkws, Umleitung: Gü Bajakovo. Auf der Brücke Pribanjci auf der Landstraße DC204 Gü Pribanjci-Vinica mit Slowenien ist der Verkehr für die Fahrzeuge über 7,5 Tonnen gesperrt. Die Grenzübergänge Dvor und Vitaljina sind nur für den Passagier- und Pkw-Verkehr offen. Der Grenzübergang Gunja ist für den Lkw- und Busverkehr wegen der Unsicherheit der Brücke gesperrt. Vom 30. Dezember 2021 gilt in der Republik Slowenien ein Fahrverbot für die Lkws über 7,5 Tonnen sonntags und an Feiertagen 8-22 Uhr (bisher 8-21 Uhr). Aus dem Grunde sind Stockungen auf der Landstraße DC6 Ribnik-Žakanje-Gü Jurovski Brod zu erwarten. Die Grenzübergänge für den Internationalbootsverkehr sind: Umag, Pula, Mali Lošinj, Vis, Ubli und Cavtat (Bestimmung von Grenzübergängen der Republik Kroatien, veröffentlicht bei Narodne novine, den 2. Januar 2023).

Fährverkehr

(Sat, 15 Jun 2024 21:23:10 GMT)

Im Fährenverkehr gibt es keine Störungen. An der Linie Split-Vela Luka-Ubli (Abfahrt von Split um 15 Uhr) verkehrt die Fähre Lastovo (Garagehöhe 3,80 M). Der aktuelle Fahrplan steht Ihnen auf den folgenden Seiten zur Verfügung: https://www.jadrolinija.hr/de/startseite https://agencija-zolpp.hr/linije/ Die Grenzübergänge für den Internationalbootsverkehr der Passagiere und des Guts sind: Rijeka, Ploče, Zadar, Šibenik, Split, Dubrovnik und Raša-Bršica, nur für das Verkehr der Passagiere: Umag, Pula, Mali Lošinj, Vis, Ubli und Cavtat (Bestimmung von Grenzübergängen der Republik Kroatien, veröffentlicht bei Narodne novine, den 2. Januar 2023).

LKW-Fahrverbote

(Sat, 15 Jun 2024 21:23:10 GMT)

Sehen Sie Verkehrslage sowie Straßenarbeiten!

Nützliche Telefonnummer

(Sat, 15 Jun 2024 21:23:10 GMT)

Pannenhilfedienst: + 385 1 987, +385 1 4693 700 Verkehrslage: +385 1 464 0800

Verkehr Prognose für Morgen

(Sat, 15 Jun 2024 21:23:10 GMT)

Verkehrsprognose für den 16. Juni 2024  Die Wetterbedingungen sind günstig im meisten Lande.  Starken Verkehr erwartet man in den Städten und auf ihren Umgehungsstraßen, am Nachmittag auch nach dem Inlande. Zu Verzögerungen kann es gelegentlich in den Bauarbeitzonen kommen. Im Pkw-Verkehr kann es Wartezeiten an den Grenzübergängen mit Bosnien und Herzegowina, Serbien und Montenegro geben, im Lkw-Verkehr an Županja, Tovarnik und Bajakovo. Im Fährenverkehr sollte es keine Störungen geben. Die Fahrer sind eingeladen, die Fahrweise und Fahrgeschwindigkeit den Straßenverhältnissen anzupassen und Abstand zu halten! Aktuelle Verkehrsinformationen können Sie unter www.hak.hr, in der Smartphone-App von HAK (http://www.hak.hr/smartphone/hakmap) oder bei + 385 1 46 40 800 überprüfen; im Fall der Panne rufen Sie: + 385 1 987 an. Wir wünschen Ihnen eine gute Fahrt!

Ref.: HAK